No Pick gegen Federrupfen


No Pick gegen Federrupfen

Artikel-Nr.: 244

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Alter Preis 9,95 €
8,00
Sie sparen 20 %
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bitterspray gegen Federrupfen. Das Federpicken bei Vögeln hat oft unterschiedliche Ursachen. Kann bei stressbedingtem Federrupfen, bei krankhaftem Federrupfen und bei Federrupfen der Elterntiere bei den Küken helfen. Auch Futter- und Vitaminmangel, Frustration, Langeweile oder eine Kombination dieser unterschiedlichen Elemente können zum Federpicken führen. Am besten konsultiert man einen Tierarzt, um die Ursache festzustellen und die geeignete Therapie festzulegen. Wenn man dieses extrem bittere Produkt auf die Federn sprüht, wird das den Vogel davon abhalten, sich die Federn auszureißen und er wird sich diese schlechte Angewohnheit abgewöhnen.Anwendungsvorschrift • Zum Schutz der Jungen: Besprühe die Jungen im ersten Nest, in den Tagen, in denen die Elterntiere das neue Nest bauen, bis zum Legen des ersten Eies des neuen Geleges. • Bei chronischem Federpicken: Einmal am Tag auf die Vögel sprühen. Achtung! Nicht in die Augen oder auf den Schnabel sprühen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Multivitamin -von Quiko
3,90 * (100 g = 13,00 €)
Kalkstein groß
1,79 *
Kolbenhirse rot Französisch 2,5 Kg
13,90 * (1 kg = 5,56 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Vitamine Mineralien, Restposten